Informationen rund um die richtige Unternehmensgründung in der Schweiz

Wissenswertes und Informatives zum Thema „Unternehmensgründung in der Schweiz“

Wenn Sie eine Firma in der Schweiz gründen möchten, dann ist der sicherste Weg, wenn Sie einen schweizerischen Treuhänder damit beauftragen (vergleichbar mit einem Steuerberater aus Deutschland). Dieser Treuhänder eruiert in der Frage, ob der von Ihnen gewählte Name überhaupt noch frei ist und er erledigt auch die notwendigen Formalitäten bei den schweizerischen Behörden (Anmeldung an das Handelsregister, kantonale Steuerbehörde, etc.). Sie müssen dann lediglich Ihr Einlagekapital bei einer Bank einzahlen mit Hinweis auf die Firmengründung. Das ganze Procedere dauert ca. 14 Tage und danach ist Ihre Unternehmung eingetragen, so dass Sie dann loslegen können.

Von diesem Treuhänder erhalten Sie auch weitere Informationen bezüglich der Form Ihrer Unternehmung. Er klärt Sie darüber auf, welche Verpflichtungen auf Sie jeweils zukommen würde. Achtung: Tragen Sie unbedingt Sorge dafür, eine Arbeitserlaubnis zu erhalten. Die benötigen Sie, wenn Sie Ausländer sind. Die Schweiz ist kein EU-Mitglied. Diese Erlaubnis erhalten Sie vom Bundesamt für Migration. Wenn Sie keine gültige Arbeitserlaubnis haben, kann die schweizerische Behörde Sie ahnden und mit einer Geldstrafe belegen.

In Zürich sind sehr viele Firmen beheimatet. Diese Stadt ist die heimliche Hauptstadt der Schweiz. Suchen Sie sich einen passenden Standort und tragen Sie Sorge dafür, dass der von Ihnen gewählte Name möglichst noch frei ist. Denken Sie sich einen guten Slogan aus, mit dem Sie Ihre Firma bewerben, damit man Sie auch schnell erkennen und gegebenenfalls finden kann. Je nachdem, in welcher Branche Sie tätig werden wollen, sollten Sie entsprechende Werbung schalten und dann Ihr Umfeld darüber informieren, dass Sie jetzt am Platz sind, Ihren Service oder Ihre Ware entsprechend anbieten, damit Sie möglichst schnell in Zürich Fuß fassen können. In Zürich ist die Infrastruktur sehr gut ausgebaut, das Umland ist nicht so hügelig, sodass Sie schnell von einem Fleck zum anderen gelangen können. Wenn Sie alle diese Punkte beachten, dann steht Ihrem unternehmerischen Vorhaben nichts mehr im Wege.